Geburtstags-Gedicht von Sabrina Lang



 

Jürg, du schreitest zum Entfalten.
Was mag wohl der Brief enthalten?
Schnell liest du den Text und lachst,
es scheint leichter als gedacht!

Reim und Text sind deine Stärke,
frisch und munter deine Werke.
Frei von Sorgen, mühelos,
schreibe, lieber Jürg, drauflos!

«Bisch en Globi» war verboten,
doch es gab recht gute Noten.
Heute kennt man dich, so toll:
Globi schreibst du und auch Moll.

Doch auch Texte ernster Themen
musst du häufig übernehmen.
Vista, O-T-X und mehr
schreibst mit Herz, kein Hin und Her.

Stets zu Diensten, könnt’ man sagen.
Da gibt’s nie den Grund zu klagen.
Und zum Ende der Genuss:
Alles Gute, feiern, Schluss!

Liebe Grüsse

Sabrina

 

 

 


Text DTP | Web | Musik | Foto   Editorials | Humor | Gesundheit | Reportagen | Rezensionen >> Home >> Sitemap